Dienstag, 18. Oktober 2016

MEIN NEUES HAUSKLEID


Gerade im Herbst, wenn abends auf der Couch eine unterschwellige Kälte langsam durch den ganzen Körper kriecht, mag ich es gern kuschelig. Bequem soll es sein, aber nicht so sehr nach Lümmellook aussehen. Im Idealfall sollte es gerade so schick sein, dass man sich auch außerhalb der eigenen vier Wände damit zeigen kann. 


Meine Lösung: ein HausKLEID 

 

Ich habe Frau Fannie von Schnittreif schon etwas länger liegen. Eigentlich wollte ich das Kleid aus Jeansjersey nähen, aber dann fiel mir dieser schöne Sweat in die Hände und ich wusste sofort, dass ich mir daraus eine Frau Fannie mache. 

 
 




Eure Steffi


Verlinkt bei H.O.T. und RUMS
 
Schnitt: Frau Fannie von Schnittreif

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen