Montag, 7. Dezember 2015

Mit FrauAlma durch den Winter kuscheln

Die kalte Jahreszeit ist da und ich brauche etwas zum kuscheln!



Bereits im Sommer habe ich mir eine eher maritimere FrauAlma nach dem Schnitt von Hedi, aber mit kurzen Ärmeln, genäht (Bilder hierzu folgen noch).
Ursprünglich hatte ich den Kinderschnitt hierzu, die Alma. Mein Töchterchen hat gleich drei Stück bekommen, diese werde ich natürlich auch noch hier vorstellen. Versprochen!!

Nachdem mir die Sommervariante so gut gefallen hat, musste natürlich auch etwas kuscheliges für die Kalten Tage her.




Die FrauAlma ist ein sehr bequmes Raglankleid mit einem geteilten Hüftbund und zwei Riegeln





Zur Zeit bin ich voll auf blau. Blautöne in jeder erdenklichen Art sind gerade mein Favorit. Ich habe diesen hellpetrolfarbenen Kuschelsweat bei Michas Stoffecke gesehen und gleich an eine "Winteralma" gedacht. 
 

 Kombiniert habe ich den blauen Sweat mit einem mittelgrauen Bündchen. Zum einen mag ich dieses Farbkombi, zum anderen bin ich in der Wahl der Strumpffarbe auch etwas freier, denke ich. So kann ich hierzu graue, dunkel- und hellblaue Strumpfhosen tragen.



  
Mit dicker Strumpfhose und Stiefeln lässt sie sich sowohl gemütlich auf dem örtlichen Weihnachtsmarkt, als auch in feineren Strümpfen und Pumps im Büro tragen. 



Ich mag die FrauAlma, weil sie saubequem ist und man sich doch recht gut angezogen mit ihr fühlt. 





 Eure Steffi

Kommentare:

  1. Ich mag den Schnitt auch sehr! Deine Alma sieht klasse aus, schlicht in dem uni, aber dadurch sehr schön zum kombinieren. Gefällt mir richtig gut.
    GLG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Schnitt, sieht wahnsinnig gemütlich aus. Speicher ich mir gleich ab ;-)

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen