Freitag, 27. November 2015

Advent, Advent kein Lichtlein brennt

Nein, erst einmal muss ja ein Kranz her! 

Traditionell am letzten Sonntag vor dem 1. Advent treffen wir Mädels uns zum Kränze binden (auch in mir steckt ein kleiner Spießer)




Mit Glühwein und Keksen wird dann fröhlich drauflos gebunden was das Zeug hält. 
Zum Glück befindet sich unter diesen Mädels eine Floristin. Und ehrlich gesagt habe ich noch nicht erlebt, dass auch nur eine von uns ihren Kranz allein gebunden hat - haha. Um unserer Fachfrau nicht noch mehr Arbeit zu machen, habe ich mich entschlossen, in diesem Jahr einen fertigen Kranz käuflich zu erwerben. Hat ja auch seine Vorteile: so konnte ich mich ganz auf die Kekse konzentrieren. Und den Glühwein...




Geschmückt habe ich dann aber selbst. 

 
Gebe ich sonst immer Unmengen für Deko aus, habe ich mich in diesem Jahr ganz untypisch erstmal um die richtigen Kerzen gekümmert. Sie sollten den Style entscheiden. Sonst ziehe ich immer los, gucke was mir gefällt und fülle das Einkaufskörbchen bis zum Rand. Erst zu Hause wird dann aussortiert. Einiges liegt schon seit Jahren ungeschmückt in meiner Weihnachtskiste. Dieses Jahr - ich gebe zu, etwas aus Zeitmangel - habe ich mich daran erinnert und nur Kerzen gekauft
 



Die haben mich förmlich angesprungen und geschrien: "Steffi, bitte, bitte pack uns in dein Körbchen. Wir sind so hübsch. Mit so viel Blingbling! Du brauchst nicht so viel Deko. Wir sind schon Schmuck genug..." Jaaa, das stimmt. Die Kerzen sind wirklich hübsch. Und was soll man da machen, wenn sie einen doch so unschuldig anglitzern? Die mussten mit. Über die 4 € pro Kerze habe ich dann auch nicht mehr nachgedacht. Ich spare ja an dem Rest, der heute mal NICHT in meinem Korb landet. Eine fünfte als Ersatz ging dann aber auch noch mit.



Also bin ich zu Hause gleich in den Keller geschlüpft, habe sämtlichen Weihnachtskartons aus den Regalen gerissen und nach passender Deko geschaut. Ich hatte da schon was im Kopf, aber leider konnte ich nicht alles finden grmpf...

Ein paar Glitzersterne, Perlenkettchen und gemopste Deko meiner Mitschmückerinnen taten es dann aber auch. Ich freue mich, wenn am Sonntag dann das erste Lichtlein brennt...




Eure Steffi  



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen